Lebensweisheiten Teil 1

Wer reich an Lebensweisheiten ist, kann die Welt um sich rum mit einer gewissen weisen Gelassenheit betrachten. Wir haben uns für euch auf die Suche gemacht und schöne, inspirierende aber auch amüsante Weisheiten des Lebens zusammengestellt. Seht selbst und lasst euch motivieren und aufmuntern!


brainyNUT | Beitragsbild | Lebensweisheiten
Beitragsbild: www.dieweissnuts.com

Geld macht nicht glücklich. Aber es ist besser heulend im Sportwagen zu sitzen, als heulend auf dem Fahrrad.

Heirate jemanden, der kochen kann. Schönheit vergeht, aber Hunger wird immer bleiben.

Das Leben ist wie ein Strand - Tolle Momente, aber es wird auch viel Müll angespült.

Weil die Klugen immer nachgeben, regieren die Dummen die Welt.

Wenn Frauen "Jaja" sagen, hat dies mindestens 10 verschiedene Bedeutungen.

Wer der Herde folgt, läuft immer den Ärschen hinterher.

Es macht keinen Sinn über Männer zu jammern. Man muss lernen mit dem vorhandenen Material zu arbeiten.

Wie schön die Welt wäre, wenn jeder nur die Hälfte von dem täte, was er von anderen erwartet.

Manche Leute muss man nur anschauen und man weiß sofort, warum es für Erwachsene Schuhe mit Klettverschluss gibt.

Manche Menschen sind wie Wolken, wenn sie verschwinden, wird es ein wundervoller Tag.

Schlau ist, wer weiß, wo er findet, was er nicht weiß.

Je weiser ein Mensch ist, desto weniger ist er an Rechtfertigungen interessiert. Er steht auf, wünscht alles Gute und geht.

Eine Blume überlegt sich nicht, ob sie besser oder schöner als die anderen Blumen ist. Sie blüht einfach.

Früher war nicht alles besser. Wir waren nur jünger und uns war alles scheißegal.

Wer zuletzt lacht, hat es oft nicht begriffen.

Kein Mensch war ohne Grund in deinem Leben - der eine als Geschenk, der andere als Lektion.

Karma hat kein Verfallsdatum.

Ein Mann muss tun, was ein Mann tun muss. Eine Frau muss tun, was ein Mann hätte tun sollen.

Lesen gefährdet die Dummheit.

Die besten Nächte sind die, in denen man zuviel Spaß hatte, um Fotos zu machen.