Kneipenwitze Teil 1

Die besten Kneipenwitze gibt es hier. Wir haben für euch die lustigsten Witze zusammengestellt...Na dann "Prost" und viel Spaß!


brainyNUT | Beitragsbild | Kneipenwitze

Ein Mann sitzt an der Theke.
Fragt der Barkeeper: "Warum sind Sie denn so traurig?"
Sagt der Mann: "Meine Frau hat gesagt, sie will zwei Wochen nicht mehr mit mir reden!"
Sagt der Barkeeper: "Das ist doch nicht so wild, die Zeit geht auch rum."
Antwortet der Mann: "Ja, heute!"

Unterhalten sich zwei in einer Kneipe. Meint der eine: "Pass auf, ich kenn nen Witz. Geht Honecker mit nem Seil in den Wald..."
Der andere: "Und weiter?"
"Darf ich nicht erzählen, fängt aber gut an, oder?"

Ein Mann kommt in die Bar, mit einer Ente unter dem Arm.
"Was wollen sie denn mit dem Schwein in meiner Bar?" fragt der Barkeeper.
Der Mann macht große Augen: "Wieso Schwein? Sehen sie denn nicht, dass das eine Ente ist?"
"Ich spreche ja nicht mit ihnen", erwidert der Barkeeper, "ich spreche mit der Ente!"

Was ist der Unterschied zwischen einer Kneipe und einer Klitoris?
Eine Kneipe findet ein Mann sofort!

Kommt ein junger Mann in die Bar. Lässig legt er seine Autoschlüssel mit Ferrari-Emblem auf die Theke. Schon lächelt ihm ein hübsches Mädchen zu. Da flüstert der Barkeeper: "Sie haben vergessen, Ihre Fahrradklammern von der Hose zu nehmen!"

Ein Düsseldorfer, ein Kölner und ein Münchener sitzen in der Kneipe. Der Düsseldorfer bestellt sich ein Altbier, der Kölner bestellt sich ein Kölsch und der Münchener bestellt sich eine Cola. Die anderen beiden schauen ihn blöd an und fragen warum er sich denn nun eine Cola bestellt hat.
Darauf sagt der Münchener: "Wenn ihr kein Bier trinkt, dann trinke ich auch keines."

Der Mann kommt aus der Stammkneipe nach Hause. Er macht dabei solchen Lärm, dass seine Frau aufwacht.
"Entschuldige, die Schuhe sind umgefallen."
"Das macht doch nicht so einen Krach."
"Wenn man noch drin steht schon."

Ein Ire, ein Däne und ein Deutscher stehen in der Kneipe. Die Tür geht auf, der neue Gast, Jesus, tritt ein. "Ich heile durch Handauflegen!" verkündet er.
Der Ire sogleich "Hier ist mein Tennisarm.". Jesus legt seine Hand auf den Arm - und? "Super", sagt der Ire, "...der Schmerz ist weg".
Kommt der Däne zu Jesus "Mach' mal meinen Nacken wieder ganz.". Gesagt, getan. Jesus heilt durch sein Handauflegen auch den Dänen, und dreht sich zum Deutschen um.
Darauf antwortet der Deutsche: "Fass mich ja nicht an, ich bin noch 6 Wochen krankgeschrieben!"

Manni bestellt in der Kneipe jeden Abend drei Bier. Die Bedienung fragt ihn, was das bedeutet.
"Ein Bier ist für mich, eins für meinen Bruder in Australien und eines für meinen Bruder in Frankreich."
Eines Abends bestellt er nur noch zwei Bier.
Die Bedienung fragt ihn, ob es seinen beiden Brüdern denn auch gut gehe. "Ja alles ok mit ihnen, nur ich habe mit dem Trinken aufgehört."

Drei Stammtischler unterhalten sich darüber, wer wohl die dümmste Frau habe.
Meint der erste: "Meine Frau brachte neulich 4 Winterreifen mit Felgen nach Hause, obwohl wir gar kein Auto haben!"
Darauf der zweite: "Meine Frau brachte neulich 20 Salatsetzlinge mit, wo wir doch gar kein Garten haben!"
Der Dritte: "Das ist ja gar nichts, meine kam neulich mit 100 Kondomen für den Urlaub heim, obwohl sie genau weiß, dass ich nicht mitfahre!"