Arztwitze Teil 1

Auch über die "Götter in Weiß" kann man sich schieflachen. Vielleicht als nächsten Gag mit ins Behandlungszimmer nehmen!? Viel Spaß.


brainyNUT - Beitragsbild - Arztwitze
Beitragsbild: www.pixabay.com - Lizenz CC BY 2.0

"Herr Doktor, wohin bringen Sie mich denn?"
"Ins Leichenschauhaus."
"Aber ich bin doch noch gar nicht tot!"
"Wir sind ja auch noch nicht da!"

Patient: "Herr Doktor, ich habe ein Problem, keiner nimmt mich ernst!"
Doktor: "Der Nächste bitte."

Patient: "Herr Doktor, ich verliere langsam mein Gedächnis!"
Doktor: "Seit wann genau tritt das auf?"
Patient: "Seit wann was?"

"Herr Doktor, ich rede ständig im Schlaf."
"Ist das denn aber so schlimm?"
"Ja, das muss aufhören, das ganze Büro lacht schon darüber!"

"Herr Doktor, alle behaupten, ich wäre eine alte Uhr!"
"Machen Sie sich nichts draus, die anderen wollen sie doch nur aufziehen."

Arzt zum Patienten: "Was macht eigentlich Ihr altes Leiden?"
Patient: "Keine Ahnung, wir sind seit einem halben Jahr geschieden."

Zahnarzt zum Patienten: „Das kann jetzt ein bisschen weh tun.
Patient: „Kein Problem.
Zahnarzt: „Ich habe seit 3 Jahren ein Verhältnis mit Ihrer Frau.

Patient: „Guten Morgen Herr Doktor.
Doktor: „Haben Sie ein Augenproblem.
Patient: „Ja, woher wissen Sie das?
Doktor: „Sie sind nicht durch die Tür, sondern durchs Fenster reingekommen.

Eine Frau geht zum Psychiater, um sich über Ihren Mann zu beschweren: „Mein Mann ist total bekloppt. Zum Frühstück trinkt er den Kaffee aus und isst dann die Kaffeetasse mit. Nur den Henkel lässt er übrig.
Der Psychiater: „Ja, das ist schon verrückt. Der Henkel ist doch das Beste an der Tasse.

Ein Mann geht zum Arzt. Er hat einen Frosch auf dem Kopf. Da fragt der Arzt: "Oh mein Gott, was ist Ihnen denn passiert?"
Sagt der Frosch: "Kucken Sie mal Herr Doktor, wo ich da hineingetreten bin."

"Herr Doktor, hätten Sie eventuell etwas für mich, damit ich jünger aussehe?"
"Hier, nehmen Sie den Schnuller."